Skip to main content

Cramer Reparatur Lackstift

(4 / 5 bei 113 Stimmen)

Alle (5) anzeigen Preisvergleich

Badewnnenlack hei Hitseller kaufen

11,99 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
ansehen
Badewannenlack Test - eBay

11,99 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Preisvergleich
Badewannenlack Test - eBay

15,80 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Preisvergleich

Einkomponenten Speziallack für Kratzer und Lackfehler


Verarbeitungleicht

Kommentare

Sebastian Fritz 19. Oktober 2016 um 20:43

Um eine kleine Macke in meiner Badewanne auszubessern, habe ich diesen Lackstift bestellt.
Die Handhabung ist denkbar einfach: Gut schütteln, aufdrehen, Lack mit dem Pinselchen auftragen. Vergleichbar ist das mit dem altbekannten Tipp-Ex.
Die Dosierung ist allerdings nicht ganz so einfach. Oft tropft der Lack, der am Pinselstift hing runter und somit war dann zuviel Lack auf der Stelle.
Die Farbe hat nicht 100%ig gepasst bei meiner Wanne, allerdings sieht man die Stelle nun definitiv weniger, als vorher.

Habe den Stift auch schon zweckentfremdet um Kerben aus weiß lackierten Möbeln zu überpinseln. Da funktioniert er auch ganz gut.


Irish Lady 26. April 2016 um 17:20

Durch eine Gürtelschnalle war mir bei der Badewanne ein Stück der Beschichtung in den Massen 3×4 mm abgeplatzt. Das dunkle Metall darunter fiel optisch massiv auf, Um den korrekten Farbton zu bestimmen, habe ich ein weisses Blatt Papier in die Badewanne gelegt. Diese wirkte gegenüber dem Blatt plötzlich etwas gräulich, so dass ich mich wieauf der Produkthomepage von Cramer empfohlen für die Farbe alpin weiß entschied.
Vor Auftrages des Lacks muss man den Lackstift eine ganze Weile schütteln, damit sich die Komponenten wieder verbinden.
Beim Aufbringen des Lacks ist dann darauf zu achten, das dieser sehr dünnflüssig ist, so dass gerade an senkechten Stellen der Lack schnell dorthin fließt wohin der nicht soll. Abhilfe schafft ein vorheriges Abstreifen am Hals des Stiftes, ähnlich wie bei Nagellack. Lack der sich dann dennoch verteilt, habe ich mit einem Wattestäbchen vorsichtig aufgenommen. Nachdem das Produkt dann mehrere Stunden angetrocknet ist, habe ich es ein weiteres Mal aufgetragen. Procedere wie beschrieben. Nach dem dritten Auftrag des Produktes ist die Schadstelle nun kaum noch zu sehen. Wichtig ist meiner Meinung nach noch die Tatsache, dass der Lack nur bis zu 60 Grad stabil ist. Heisseres Wasser ist an der reparierten Stelle zu vermeiden. Mit dem Ergebnis, der Anwendung und dem Produkt bin ich sehr zufrieden. Klare Kaufempfehlung!


Dr. Claus Wunderlich 27. März 2015 um 11:25

Bei meiner Uraltbadewanne war ein einigen Stellen schon relativ großflächig buchstäblich der Lack ab und das Emaille zu sehen. Diese Stellen mit dem flüssigen Lackstift zu beheben war völlig problemlos. Ist natürlich schon ein bißchen unpraktisch, daß man es mindestens 24 Stunden trocknen lassen muß. Bei großen Flächen, die sinnvollerweise auch ein bißchen dicker überpinselt werden sollten, ist es wohl empfehlenswert, noch länger zu warten, damit es richtig aushärten kann. Ich habe das so gelöst, daß ich es gemacht habe, bevor ich längere Zeit verreist bin. Bei meiner Rückkehr war die Badewanne perfekt wiederhergestellt. Der Lack hält super, putzen etc. ist problemlos möglich, lediglich der Farbton ist ein bißchen dunkler als der Originalton der Wanne, obwohl die wohl auch ‚alpinweiß‘ sein dürfte. Mich stört das jedoch nicht.

Anmerken will ich noch, daß der Lack allerdings beim Auftragen extrem stark riecht. Man sollte auf jeden Fall bei weit geöffnetem Fenster arbeiten und auch einige Zeit lüften.

Alles in allem erfüllt der Sanitätlackstift ausgezeichnet seinen Zweck.

Nachtrag nach einem halben Jahr:
An den meisten Stellen hält die Beschichtung nach wie vor perfekt und tadellos. Lediglich direkt unter dem Wasserhahn löste es sich leider wieder ab, als ich einmal 65 Grad heißes Wasser längere Zeit aus dem Hahn darauf laufen ließ. Diese hohen Temperaturen verträgt der Lack offenbar nicht. Normale Bade- und Duschtemperaturen bis gut 40 Grad sind jedoch offenkundig völlig problemlos. Soweit man das beachtet (steht leider nicht auf der Packung, aber man lernt halt immer was dazu) kann ich den Stift uneingeschränkt empfehlen.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


Preisvergleich

Shop Preis
Badewnnenlack hei Hitseller kaufen

11,99 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Jetzt bei Hitseller ansehen
Badewannenlack Test - eBay

11,99 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Jetzt kaufen
Badewannenlack Test - eBay

15,80 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Jetzt kaufen
Badewannenlack Test - eBay

15,90 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Jetzt kaufen
Badewannenlack Test - eBay

18,99 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56
Jetzt kaufen

ab 11,99 €

zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 17. Juli 2019 12:56