Skip to main content

Badewanne: Kleine Schäden selbst reparieren

Schäden an Badewanne und Dusche können durch die tägliche Hygiene rasch entstehen.

Kleine Risse und Stellen, an denen der Lack abgeplatzt ist sehen nicht schön aus, und können nach und nach durch die Feuchtigkeit anfangen zu rosten. Dieser Rost kann die Badewanne oder Dusche an der undichten Stelle beschädigen.

Die Folge sind teure Reparaturen oder ein kompletter Austausch der Wanne. Um dies zu vermeiden, können kleine Lackschäden mit einem Reparaturset oder Lackstift selbst ausgebessert werden.

Wie das Emaille ausbessern funktioniert, zeigt die Schritt-für-Schritt-Anleitung.


Ähnliche Beiträge

Badewanne oder Dusche reparieren: Aber wie?

Erster Schritt: Die beschädigten Stellen reinigenErster Schritt: Die beschädigten Stellen reinigenZweiter Schritt: Auftragen der ReparaturmasseDritter Schritt: Emaille ausbessern und glatt schleifenVierter Schritt: Den Lack auftragen Ehe das Emaille ausbessern erfolgt, sollten die beschädigten Stellen von Verschmutzungen und von eventuellem Rost befreit werden. Sind die betroffenen Bereiche sauber, fettfrei und trocken, kommt das Badewannen Reparatur Set […]

Was ist Badewannenlack?

Badewannen Lack eignet sich perfekt, um Badewannen, sowie Waschbecken und Duschwannen zu renovieren. Mit dem speziellen Lack bekommt das Badezimmer einen neuen strahlenden Look verliehen. Badewannen Lack ist eine gute Alternative zu einer neuen teuren Wanne. Renovierung der BadewanneRenovierung der BadewanneLack für alle Badewannenmaterialien Eine Badewanne auszuwechseln erfordert sehr viel Arbeit und Aufwand. Neben Schmutz […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *